Vollmond-Impulse 17.6.19

vollmond_impulse_leben_in_harmonie_claudia_bäumer

Der energetisch kraftvolle Vollmond ist eine Zeit für Wachstum, in der wir uns verwirklichen können. Kosmische Energien erreichen jetzt ihren Höhepunkt und setzen ewaltige Kräfte frei. Jetzt zeigt sich all das, was schon lange in dir „brodelt“, denn die Kräfte drängen von innen nach draußen. Du überdenkst deine Handlungsweisen und änderst eventuell die Richtung, um einen neuen Weg in deinem Leben einzuschlagen. Blockaden werden gelöst und Energien gereinigt, die dir dadurch helfen, alte Themen loszulassen.

Die jetzt beginnende Vollmondphase ist daher ein sehr guter Zeitpunkt, voller Mut und Vertrauen die Dinge zu klären, die dich blockieren und dich nicht weiterbringen.

welche_rollen_spielst_du_leben_in_harmonie_claudia_bäumer
Rollenspiele

Bei der Vorbereitung der Vollmond-Impulse, fiel beim Mischen der Erkenntiskarten, die Karte „Rollen“ heraus. Weil es keine Zufälle gibt, ist diese Karte beim Mischen auch nicht „zufällig“ herausgefallen. Vielmehr repräsentiert diese Karte ein mögliches Thema welches dich blockiert und wo du einmal genauer hinschauen solltest. Mithilfe der kosmischen Vollmond-Energien kannst du jetzt das Thema für deine persönliche Weiterentwicklung lösen.

Das Übernehmen bestimmter Rollen, ist Hauptursache für das Gefühl des Ausgebranntseins und zu Stress führende Dynamik. Jede Rolle will in Bezug auf dich etwas „beweisen“, häufig genau das Gegenteil dessen, was du von dir selbst glaubst.

Wenn es in einem Bereich deines Lebens Schwierigkeiten gibt, ist dies ein Zeichen dafür, dass du bestimmte Rollen in deinem Leben spielst, statt in wahrem Kontakt, Kommunikation und Authentizität zu leben.

Hinter jeder Rolle verbergen sich Gefühle der Schuld, der Aufopferung, des Überdrusses und des Feststeckens. Darunter liegen Gefühle des Versagens und der Leere. Das Gefühl der Leere in unserem Leben ist ein sicheres Zeichen dafür, dass bestimmte Rollen am Werk sind. Die Erstarrung entsteht dadurch, dass wir die Dinge nur „tun“, nicht aber uns selbst einbringen. Und so bleiben Empfangen und neue Frische aus.

Rollen sind eine Verteidigungsmaßnahme, um uns selbst vor Gefühlen des Kummers, der Schuld und des Misserfolges zu schützen. Durch eine Rolle wollen wir somit irrsinnige Überzeugungen in Bezug auf uns selbst, die Probleme oder Schmerzen bereiten, kompensieren. Daher stellen wir uns selbst in einer Art und Weise dar, die genau das Gegenteil dieser Überzeugungen ist und uns die Anerkennung der Menschen sichert, die uns wichtig sind.

Zuerst geben wir das, was wir wirklich sind, zugunsten einer falschen Überzeugung auf, dann geben wir uns auf, um „gut“ (manchmal auch „schlecht“) zu sein, und schließlich, um einen „nützlichen“, „tatkräftigen“ oder „hart arbeitenden“ Menschen zu spielen. Das Problem liegt darin, dass bei all diesen Verhaltensweisen der Lohn ausbleibt; er fließt in die Rolle selbst hinein, in den Beweis, ein „guter“ Mensch zu sein. Es gibt kein Empfangen, da wir uns selbst in unserem Handeln, nicht wahrhaft geben. Daher verschließen wir unsere Augen, verlieren bald unsere Energie und gelangen an einen Ort, wo wir uns alt, ausgelaugt und erschöpft fühlen. Das wiederrum führt zu Ausgebranntsein.

Eine Rolle bedeutet, das RICHTIGE zu tun, aber aus einem FALSCHEN Grund.

Es ist, als würden wir eine Rüstung tragen die uns eigentlich schützen soll, die tatsächlich aber auch all unsere Nahrung abblockt.

Was du jetzt dagegen tun kannst

Schaue einmal auf die Bereiche, wo du Dinge nach Vorschrift erledigst oder „weil sie von dir erwartet werden“, statt sie aus freiem Willen zu tun. Jede Wahl die du triffst, ermöglicht es dir, dich selbst zu geben und somit auch zu empfangen.

Spiele wieder im Spiel des Lebens mit, lebe dein Leben engagiert und wahrhaftig. Wenn du eine Rolle spielst, gibst du (in den meisten Fällen) allen anderen Spielern ein gutes Blatt, vergisst beim Austeilen der Karten jedoch dich selbst.

Vergebung ist ein weiterer Weg, der dich aus dieser Kompensation befreien könnte, die keine Früchte trägt. Eine Rolle wird zu einer Blockade, die verhindert, dass dir Gnade beschert werden kann. Verbindliches Engagement, dass heißt, dich selbst voll und ganz zu geben, kann diese Blockade lösen.

02lotus-kopie1648059920.png

Mit meinen Beiträgen möchte ich dich berühren und Potentiale wecken, die in dir liegen. Über ein Feedback von dir im Kommentar freue ich mich sehr, weil ich nur so erkennen kann was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Was kann ich für dich persönlich tun?

Manchmal stehen wir vor Entscheidungen, befinden uns in einer schwierigen Lebensphase oder eine Umbruchsituation macht uns zu schaffen. Was es auch ist, wo du unterstützende Hilfe, eine andere Sichtweise oder ein ehrliches Feedback benötigst – Gerne kannst du mich kontaktieren.

Ich wünsche dir von Herzen eine kraftvolle Vollmondzeit.

claudia bäumer www.lebeninharmonie.net

Alles Liebe,

Persönliches Kartenreading – Für deinen persönlichen Blick in die Karten findest du hier alle weiteren Informationen: https://lebeninharmonie.net/kartenreading/

Kartenlegen lernen wie ein Profi – Fundierte Lenormand Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis: https://lebeninharmonie.net/lenormand-kartenlegen-lernen/

Spirit Akademie – Spirituelle Aus- und Weiterbildung für dein persönliches Wachstum: https://lebeninharmonie.net/spirituelle-seminare/

Verwendetes Kartendeck: Karten der Erkenntnis auf dem Weg nach innen, Chuck Spezzano, Verlag Via Nova

Werbeanzeigen

Autor: baeumerclaudia

Claudia Bäumer ist Impulsgeberin für Frauen, sie bloggt, hält Vorträge und Workshops, über bewusste Lebensführung. Es ist ihre berufliche Passion, alte Tradition mit zeitgemäßer Spiritualität zu verbinden. Claudia weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus, ermutigt sie vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig ihren eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Füßen auf der Erde zu stehen. Claudia Bäumer ist Gründerin des Frauenkreises NEW SPIRIT WOMAN (www.newspiritwoman.net), wo sie Frauen einen geschützten Erfahrungsraum bietet, moderne Spiritualität in das Leben zu integrieren und ein Bewusstsein für die eigene Weiblichkeit, Talenten und Fähigkeiten zu bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s