Der spirituelle Blickwinkel – Wandlung

spiritueller_blickwinkel_wandlung_lenormandkarten

Unter der Rubrik Der spirituelle Blickwinkel durchleuchte ich mit den Lenormandkarten und einer spirituell-psychologischen Deutungsweise, Themen unserer verschiedenen Lebensbereiche. Der spirituelle Blickwinkel schenkt dir den Überblick, eine neue Sichtweise und durchleuchtet Dinge, die noch im Unbewussten liegen.

Mit der Legung Wandlung erhältst du in einer Phase der Veränderung wertvolle Impulse darüber, wo du geradestehst, was dich blockiert und was dich unterstützt. Du kannst den spirituellen Blickwinkel Wandlung auch als hilfreichen Wegweiser nutzen, wenn du schon länger spürst, dass bestimmte Lebensbereiche nicht mehr zu dir passen und du sie verändert möchtest.

spiritueller_blickwinkel_wandlung_lenormandkarten

So geht’s:

Halte einen Augenblick inne und denke an einen Lebensbereich den du verändern möchtest oder wo du dich (weiter-) entwickeln willst. Dann wähle aus den obigen Bildern A, B und C das Bild aus, welches dich spontan am ehesten anspricht. Hinter jedem Bild steht eine komplette Legung und die entsprechende spirituell-psychologische Deutung der Lenormandkarten von mir.


Bild A

Wo stehe ich? – Sense (10)

Eine Angelegenheit ist reif angegangen, geklärt oder verändert zu werden. Du hast vermutlich fruchtbare Vorarbeit geleistet und wartest nun auf den richtigen Zeitpunkt.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Welche Angelegenheit ist bereit für einen Abschluss?
  • Was steht auf Messers Schneide?
  • Was will oder kann ich jetzt ernten?

Was blockiert mich? – Schiff (3)

Wenn du weiterhin in der Passivität bleibst und dein Vorhaben nicht angehst, könntest du dein Ziel aus den Augen verlieren. Vielleicht erscheint dir dieses Ziel zu weit weg und du möchtest die weitere Entwicklung, einfach auf dich zukommen lassen.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Kenne ich mein Ziel und den Weg dorthin?
  • Wie kann ich den eingeschlagenen Kurs halten?

Was hilft mir? – Fuchs (14)

Gehe klug und mit Scharfsinn die anstehende Angelegenheit an. Auch, ob du weiterhin auf der Lauer liegen möchtest und so wertvolle Chancen verpasst.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Was wäre ein umsetzbarer Weg für die anstehende Angelegenheit?
  • Ist es klug noch länger zu warten?

Bild B

Wo stehe ich? – (Turm 19)

Du grenzt dich von einer Angelegenheit oder von einer Person ab. Dieser Rückzug kann bedeuten, dass du dich auf das Wesentliche besinnen willst, weil einer Angelegenheit, einer zwischenmenschlichen Beziehung oder auch der Beziehung zu dir selbst, eine Veränderung guttut.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Bin ich offen für Veränderung oder ziehe ich mich zu sehr in mein Schneckenhaus zurück?
  • Vor was oder vor wen verstecke ich mich?

Was blockiert mich? – Bär (15)

Veränderung macht dir womöglich Angst, warum du sie lieber nicht zulassen möchtest. Womöglich greifst du in deinen Gedanken auf negative Erfahrungen zurück, die du in der Vergangenheit gemacht hast.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Was macht mir Angst und schätze ich diese richtig ein?
  • In welcher Situation habe ich selbstbewusst gehandelt und Stärke gezeigt?

Was hilft mir? – Kind (13)

Vertraue mehr dir selbst, deinen Fähigkeiten und erwecke die Neugierde auf Veränderung in dir. So bekommst du Lust darauf, Neues zu wagen und zu entdecken, und auch mehr Erfahrung zu sammeln.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Was ist noch unreif und muss von mir weiterentwickelt werden?
  • Wie kann ich das weiterentwickeln?
  • Welche kreativen Kräfte stecken in mir und wie nutze ich diese?

Bild C

Wo stehe ich? – Wolken (6)

Ein Thema, eine Situation oder eine Person ist undurchschaubar für dich. Vielleicht schätzt du die aktuelle Situation falsch ein und es gibt Missverständnisse. Du bist verwirrt und unsicher.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Wie kann ich mir Klarheit verschaffen?
  • Verhalte ich mich selbst so klar und eindeutig, wie ich es von meinem Gegenüber erwarte?

Was blockiert mich? – Berg (21)

Du hast den Überblick verloren und durchlebst deshalb eine Frustphase. Möglich ist auch, dass du dich mit einer aktuellen Herausforderung nicht auseinandersetzt.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Wie kann ich mich der Herausforderung stellen?
  • Kann mir ein Perspektivwechsel helfen?
  • Wie verschaffe ich mir einen Überblick?

Was hilft mir? – Baum (5)

Es ist hilfreich, wenn du deine innere Ruhe findest und entspannst, um Kraft und einen langen Atem zu tanken. So gefestigt und verwurzelt siehst du plötzlich Lösungen, die dich weiterbringen.

Fragen, die du dir jetzt beantworten solltest:

  • Was kann ich mir aktuell Gutes tun?
  • Was brauche ich für meine Standfestigkeit?
  • Wie kann ich mich am besten frei entfalten?

Mit meinen Beiträgen möchte ich dich berühren und Potentiale wecken, die in dir liegen. Über ein Feedback von dir im Kommentar freue ich mich sehr, weil ich nur so erkennen kann was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Was kann ich für dich persönlich tun?

Manchmal stehen wir vor Entscheidungen, befinden uns in einer schwierigen Lebensphase oder eine Umbruchsituation macht uns zu schaffen. Was es auch ist, wo du unterstützende Hilfe, eine andere Sichtweise oder ein ehrliches Feedback benötigst – Gerne kannst du mich kontaktieren.

Von Herzen,

claudia bäumer www.lebeninharmonie.net

Spirituell-Psychologische Kartomantieberatung – Für deinen persönlichen Blick in die Karten findest du hier alle weiteren Informationen: https://lebeninharmonie.net/kartenreading/

Kartenlegen lernen wie ein Profi – Fundierte Lenormand Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis: https://lebeninharmonie.net/lenormand-kartenlegen-lernen/

Spirit Akademie – Spirituelle Aus- und Weiterbildung für dein persönliches Wachstum: https://lebeninharmonie.net/spirituelle-seminare/

Lenormandkarten Illustrationen: © Claudia Bäumer

Autor: baeumerclaudia

Claudia Bäumer ist Impulsgeberin für Frauen, sie bloggt, hält Vorträge und Workshops, über bewusste Lebensführung. Es ist ihre berufliche Passion, alte Tradition mit zeitgemäßer Spiritualität zu verbinden. Claudia weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus, ermutigt sie vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig ihren eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Füßen auf der Erde zu stehen. Claudia Bäumer ist Gründerin des Frauenkreises NEW SPIRIT WOMAN (www.newspiritwoman.net), wo sie Frauen einen geschützten Erfahrungsraum bietet, moderne Spiritualität in das Leben zu integrieren und ein Bewusstsein für die eigene Weiblichkeit, Talenten und Fähigkeiten zu bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s