Spirituelle Sprechstunde – Blockaden loslassen

Spirituelle Sprechstunde_Blockaden loslassen

 

Unter der Rubrik „Spirituelle Sprechstunde“ veröffentliche ich spirituell-psychologische Kartomantieberatungen meiner Klienten. Diese Beispiele umfassender Lebensberatung machen deutlich, wie wertvoll und hilfreich die ganzheitliche Beratung mit den Lenormandkarten ist.

In dieser Spezial-Legung wurden Sabines* unbewusste Blockaden aufgespürt. Sabine möchte nun wissen, wie sie diese Blockaden loslassen kann. Anlehnend an die erste Blockaden-Legung, wendete ich die Spezial-Legung mit meiner spirituell-psychologischen Deutungsweise an.

*Namen aus datenschutzrechtlichen Gründen geändert.

Legung zum Loslassen von Blockaden

20190708_201053_00001327744682.png
Spezial-Legung „Blockaden loslassen“ – Kartenbild einer Klientin

Das Thema

Position 4 – Haus (4)

Die Karte Haus repräsentiert das Thema, wo Sabine einmal genauer hinschauen sollte, weil es eng mit der Blockade verknüpft ist.

Sabine möchte sich mit einem Business langfristig etwas für die Zukunft aufbauen. Das Fundament hierfür hat sie vor 6 Monaten gelegt und sich mit einer Heilenergetischen Praxis selbstständig gemacht (siehe Blockadenlegung für Sabine). Das Business baut sich in Sabines Augen zu langsam auf, woraus Sorgen, Ängste und Fehlplanungen resultieren. Sabine möchte Sicherheit, dass ihre Praxis stabil wächst und aufbaut.

Woran wird noch festgehalten?

Position 7 – Sense (10)

Sabines Business baut sich nur langsam auf, womit sie nicht gerechnet hat. Diese Situation ist sehr belastend für Sabine. So sehr, dass sie mehr oder weniger bereitwillig, für die Hälfte ihres Honorars arbeitet (Stichwort Freundschaftspreise), um überhaupt Umsätze zu verzeichnen.

Was wird nicht gesehen?

Position 4 – Eulen (12)

Sabine muss erkennen, dass in der Regel ein Business Zeit braucht um zu wachsen. Diese Anfangsphase kann Sabine zukunftsorientiert und sinnvoll nutzen, um sich z.B. weiterzubilden, um Kooperationspartner zu finden oder neue Möglichkeiten der Werbung aufzutun. So löst sich Sabine aus der schleppenden und zermürbenden Aufbauphase und macht sich unabhängig von der Bereitschaft, auf Honorar zu verzichten.

Gedanken und Wünsche zum Thema

Position 1 – Hund (18)

Mit der Karte Hund, kommen Sabines Freunde (um die sich in der Blockadenlegung vieles drehte) direkt ins Kartenbild. Sabine macht sich Gedanken darüber, dass sie auch weiterhin eine hilfsbereite Freundin sein möchte, auch wenn sie die Freundschaftspreise abschafft. Die Anregung aus der Blockaden-Legung war ja gewesen, dass sie Freunden z.B. kleine Extras zugute kommenlässt. Scheinbar macht sie sich tatsächlich Gedanken darüber, denn Sabine wünscht sich, dass ihr Freundeskreis sie unterstützt, ihr das volle Honorar zahlt und sie weiterempfiehlt.

Was wird gebraucht?

Position 2 – Schiff (3)

Sabine braucht Geduld, auf dem weiteren Weg mit ihrer Praxis. Sie hat auf diesem Weg bereits eine große Strecke hinter sich gelassen und kann diesen Weg zuversichtlich weitergehen, wenn sie jetzt die belastenden Freundschaftspreise abschafft und mit einem geschäftsorientierten Handeln, neue Segel für die Zukunft setzt.

Ratschlag – Der nächste Schritt

Position 3 – Herz (24)

Sabine sollte mit emotionaler Intelligenz, die weiteren Entscheidungen für ihr Business treffen. Nächstenliebe ist ein großes Thema für Sabine, wodurch sie bereitwillig für die Hälfte ihres Honorars arbeitet und dadurch Zeit „vergeudet“, die sie sinnvoller einsetzen kann. Deshalb ist es ratsam, dass sich Sabine selbst und ihre wertvolle Zeit wertschätzt.

Bilanz ziehen und Verantwortung übernehmen

Position 6 – Fuchs (14)

Sabine sollte die aktuelle Situation mit Kompetenz angehen: die Situation mit den Freunden noch einmal überdenken und die Fehleinschätzung bezüglich des Geschäftsaufbaus korrigieren.

Unterstützung von außen

Position 8 – Störche (17)

Sabine erhält Impulse von anderen, die ihr helfen, die Situation positiv zu verändern. Hierbei kann es sich z.B. um Verbesserungsvorschläge handeln, die ihr Möglichkeiten der Veränderung anzeigen. Die beiden Spezial-Legungen beispielsweise, geben Sabine bereits hilfreiche Anregungen und wertvolle Einsichten, die sie für eine Veränderung nutzen kann.

Das Ergebnis des Loslassens

Position 9 – Reiter (1)

Durch das Loslassen tun sich neue Gelegenheiten und Chancen auf, die Sabine spontan am Schopfe packen kann. Sie weiß, dass sie so den Geschäftsaufbau in die richtige Richtung lenkt und weiß, wohin sie will. Sabine erhält neuen Tatendrang und entwickelt die Sicherheit, dass sich ihre Praxis positiv aufbaut.

Fazit

Diese Spezial-Legung um Blockaden loszulassen, deckt sich mit der ersten Legung, in der Sabines Blockaden sichtbar wurden. Es dreht sich alles um ihr noch junges Geschäft, dass sich langsam aufbaut – zu langsam, in Sabines Augen. Sabine braucht in gewisser Weise die Sicherheit, dass sich ihre Praxis langfristig etabliert, sodass sie auch davon leben kann. Das sich die Praxis nicht wie erhofft schnell aufbaut und die gewünschten Gewinne erzielt, belastet Sabine so sehr, dass sie lieber für die Hälfte ihres Honorars arbeitet, als gar keine Umsätze zu verbuchen. Sie bietet Freunden Freundschaftspreise an, was wiederum eine belastende Situation darstellt. Sabine muss sich darüber im Klaren werden, dass ein Geschäft in der Regel eine gewisse Zeit benötigt, um erfolgreich dazustehen. Sinnvoller wäre es, wenn sie in der aktuellen Situation a. auch von Freunden das volle Honorar verlangt und b. die Leerzeiten in der Aufbauphase nutzt, um sich z.B. weiterzubilden und/oder andere Möglichkeiten der Werbung auszuschöpfen. Weil sie ein Mensch mit einem großen Herz ist, macht sie sich bereits Gedanken darüber, wie sie den Freunden mit kleinen Give-aways entgegenkommen kann, wenn sie die Freundschaftspreise abschafft. Impulse und Anregungen, die sie durch andere bekommt – und auch durch die beiden Spezial-Legungen – geben Sabine eine neue Blickrichtung. Sie ergreift mit neuem Mut die Chancen und Möglichkeiten die sich ihr aufzeigen und bekommt die Sicherheit, dass sich ihr Geschäftsaufbau positiv entwickelt.


Feedback von Sabine

Es ist bemerkenswert, wie anhand dieser Legung mit den Lenormandkarten, mein Unbewusstes durchleuchtet wird. In der Tat bereitet mir der langsame Aufbau meiner Praxis Angst und auch Zweifel, ob die Praxiseröffnung richtig war. Meine Freunde kommen regelmäßig zu Reikianwendungen – sie bezahlen ja auch nur die Hälfte – was mich in falsche Sicherheit gewogen hat. Denn ich brauche langfristig vollzahlende Kunden, damit ich von der Praxis leben kann. Die Karten haben mir insoweit die Augen geöffnet, dass ich mich von der Illusion verabschieden muss, dass ich mit Freundschaftspreisen mein Geschäft führen kann. Letztendich sind diese vergünstigten Behandlungen nur Lückenfüller, die mir eine falsche Sicherheit vorgaukeln (Danke Claudia, diesen Satz sagtest du persönlich zu mir, den ich mir aufgeschrieben habe). Dank der beiden Legungen und Claudias Art die Lenormandkarten zu deuten, weiß ich nun was ich zu tun habe und schaue zuversichtlich in meine Zukunft und in die Zukunft meiner Praxis.

Herzlichen Dank!

Diese Spezial-Legung zeigt, was wir genau loslassen müssen, um uns weiterzuentwickeln. Auch wenn keine Legung zur Erkennung von Blockaden vorab gemacht wird, zeigen die Karten dennoch präzise das Thema an, was uns aktuell hemmt. Im weiteren Verlauf dieser Legung kommen Aspekte ans Tageslicht, die uns so vielleicht gar nicht bewusst sind oder die wir nicht wahrhaben wollen. Wenn wir uns den Ratschlag der Karten zu Herzen nehmen, können wir unseren Weg weiter in die richtige Richtung gehen.

Wenn auch du gerne wissen willst was genau du loslassen musst um weiterzukommen oder dein Ziel zu erreichen, kannst du diese Spezial-Legung „Blockaden loslassen“ bei mir buchen. Kosten: 30 EUR als telefonische Beratung, 50 EUR als schriftliche Auswertung in PDF Format.

Von Herzen,

claudia bäumer www.lebeninharmonie.net
Werbeanzeigen

Autor: baeumerclaudia

Claudia Bäumer ist Impulsgeberin für Frauen, sie bloggt, hält Vorträge und Workshops, über bewusste Lebensführung. Es ist ihre berufliche Passion, alte Tradition mit zeitgemäßer Spiritualität zu verbinden. Claudia weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus, ermutigt sie vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig ihren eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Füßen auf der Erde zu stehen. Claudia Bäumer ist Gründerin des Frauenkreises NEW SPIRIT WOMAN (www.newspiritwoman.net), wo sie Frauen einen geschützten Erfahrungsraum bietet, moderne Spiritualität in das Leben zu integrieren und ein Bewusstsein für die eigene Weiblichkeit, Talenten und Fähigkeiten zu bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s